Montag, 13. September 2010

Neuer Schreibtisch

Meinen "alten" Schreibtisch hatte ich ja nun nicht sehr lange. Obwohl ich ihn sehr mochte, störte mich dann doch, dass er so klein ist und ungefähr zwei inches zu hoch. Ich hatte ständig Rückenschmerzen, weil ich den (Maus)Arm immer etwas anheben musste. Nach stundenlangem Arbeiten am Laptop hatte ich dann erhebliche Verspannungen. Und dann fand ich diesen wunderschönen Jugendstil Schreibtisch in unserem lokalen thrift store. Er kostete $ 99 und hatte nur noch an einer Schublade Beschläge. Nach drei Tagen Überlegung wollte ich ihn dann haben und war erstaunt ihn noch vorzufinden. Da wir Labor Day Wochenende hatten, gab es einen ordentlichen Rabatt, sodass ich letztendlich nur $ 49 für den Tisch bezahlen musste. Ein Schnäppchen!

Zuerst wollte ich ihn abschmirgeln, aber nach einer Stunde wildem Schrubbens und schweissnassem Gesicht entschloss ich mich, dem Tisch eine neue Farbe zu verpassen. Nach bisschen Rumsuchen im Internet fand ich dann eine Anregung, die mich zu dieser Farbe greifen liess. Im Feuereifer pinselte ich den Tisch an einem Nachmittag an. Er ist so gross, dass ich ihn gar nicht vollkommen auf das Foto bekommen habe. Und hier VORHER und NACHHER Bilder..



Kommentare:

SonatasWelt hat gesagt…

Wow!!! Der Tisch ist ja der Hammer!!!
Du hast eine tolle Farbe augesucht!!!
Liebe Grüße
Sonata

Eszter hat gesagt…

Ich sitze hier an einem nichtssagenden, neumodischen 08/15-Exemplar aus dem Laden und bin nun ganz apricot-lachs-zartrosa vor Neid!

Das war nur Spaß ... ich gönne ihn Dir von Herzen, bin aber tatsächlich entzückt von diesem wunderschönen Stück und bewundere, was Du daraus gemacht hast!

Viel Freude damit und entspanntes Arbeiten wünscht Dir
Eszter

StudioCalifornia hat gesagt…

Danke Maedels, das geht runter wie Oel :)
Der Tisch ist echt ein Schlachtschiff und ich hab total viel Platz. Leider ist er immer noch nicht ganz trocken, sodass ich die Deko erstmal wieder runternehmen musste.