Samstag, 31. Juli 2010

Letzter Eintrag Juli

Heute habe ich eine wirklich frustrierende Nachricht zu überbringen: Die hiesigen Meterologen haben den Juli 2010 in Kalifornien zum kältesten Juli aller Zeiten erklärt. Während ich das schreibe, sitze ich eingehüllt in meinen flauschigen Bademantel mit kalten Füssen am Schreibtisch und der Blick aus dem Fenster verheisst nichts gutes. Ich habe mir auf Dawanda selbstgestrickte Socken gekauft, die aus Bambus sind. Darauf freue ich mich schon. Letztes Jahr um diese Zeit habe wir die lauen Abende mit Freunden auf unserem Deck verbracht. Dieses Vergnügen blieb uns dieses Jahr bisher vorenthalten. Wir waren auch noch nicht einmal am Badesee...Halleluja..Does global warming mean it is going to be hotter...I don't think so!

Kommentare:

SonatasWelt hat gesagt…

Hallo Petra,
das ist ja nicht so schön :( Aber der Sommer ist noch nicht ganz vorbei, vieleicht wird es im August besser, wer weiß?
Ganz liebe Grüße
Sonata

StudioCalifornia hat gesagt…

Ja, Sonata, ich hoffe das auch. Danke fuer Deinen Trost..schnief..
Hab noch ein schoenes WE und liebe Gruesse, Petra