Sonntag, 16. Mai 2010

Ostalgie

Dank meiner lieben Kollegin von Dawanda, besitze ich jetzt ein Stück DDR Geschichte. Darf ich vorstellen? Das ist das Messemännchen, das Maskottchen der damaligen Leipziger "Messe der Meister von Morgen" - kurz MMM genannt. Da ich im Osten aufgewachsen bin und wirklich nicht ein Erinnerungsstück besitze, bin ich Iris total dankbar für das grosszügige Geschenk! Ein bisschen Ostalgie wird ja wohl erlaubt sein..Wer im Besitz von Pitti oder Herrn Fuchs ist und keine Verwendung mehr dafür hat, bitte wenden Sie sich an mich. Die können rüber machen und ich gewähre Asyl ;)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wie schön das dich das so freut :),gruß Iris :)

Eszter hat gesagt…

Wo genau bist Du denn aufgewachsen?

Ich bin gebürtige Hamburgerin, aber Heiko kommt aus'm nahen Osten; er hat mal eine schöne Baby-Decke mit typischem DDR-Muster gehabt - aber die hat er unserem Bulli geschenkt, als sie noch ganz klein war ... und sie hat sie sehr, sehr lieb, entsprechend zerkaut und zernuckelt ist sie leider. :-)

Aber jetzt, wo ich weiß, dass man Dir mit solchen Dingen eine Freude machen kann, werde ich natürlich Augen und Ohren offenhalten!

Liebe Grüße
Eszter