Dienstag, 13. Oktober 2009

Decompression Party vs. Fleet Week

Morgen soll der erste Herbststurm einziehen und ich habe bis abends den Garten präpariert, was so viel bedeutet, wie schnell noch einmal Rasen mähen, Hecke beschneiden, Laub rechen etc. Und das sowohl hinter dem Haus als auch im Vorgarten. Und wie das immer so schön ist bei mir, wenn ich einmal anfange, dann hals ich mir noch andere Projekte auf, die ich schon lange in Angriff nehmen wollte. Also habe ich heute endlich diese hässliche Pflanze im Vorgarten gekillt, die schon bis auf den Gehweg gewuchert hatte. Normalerweise kann ich keiner Blume etwas zu Leide tun, aber dieses Monster war einfach nicht mehr schön und ausserdem ist das die einzige Pflanze, die stinkt.
Aber was ich eigentlich erzählen wollte, ist, dass ich doch gestern Uwe auf einen Job in San Francisco begleitet habe. Er hat die Beleuchtung für eine Bühne aufgebaut auf der Afterparty von Burning Man. Burning Man ist die abgefahrenste Party überhaupt, die jedes Jahr in der Wüste stattfindet, weil inzwischen so viele Menschen mitmischen, dass die Austragung in San Franciscos Ocean Beach nicht mehr tragbar war. Hauptact der mehrere Tage andauernden Veranstaltung ist die Verbrennung einer überdimensionalen Puppe. Ansonsten kommen da Leute mit ihren skurillen, selbstgebauten Fahrzeugen hin. So und da waren wir gestern bei der Afterparty und hatten tierischen Spass einige der abgefahrenen Karossen zu bewundern. Plötzlich kam mir die Fleet Week so spiessig vor, und ohnehin war aufgrund des Nebels mit einem Flugverbot zu rechnen, dass wir nicht mehr zur Flugshow fuhren. Dafür zeige ich euch einige Bilder der coolen Fahrzeuge. Sorry für die relativ schlechte Qualität, denn wir hatten nur Uwes Handy dabei.

das richtige Auto für Couch Potatoes
Schmuseente
Bling Bling
Fire Spider
Bühnenaufbau

Kommentare:

SonatasWelt hat gesagt…

Coole Autos!!! Und Du siehst auch überall gut aus ;)
Liebe Grüße
Sonata

StudioCalifornia hat gesagt…

hahaha, danke Sonata, da bin ich ja beruhigt :))